Seit Februar 2021 füllt Markus Weick in seinen projektfreien Zeiten diese Website mit Materialien von seiner Festplatte.